Besuch der Passionsspiele

Für Donnerstag, 28. Mai 2020, haben wir 50 Karten für das Passionsspiel in Oberammergau besorgt, um als Stadtkirche die Passion zu besuchen. In einer ersten Runde waren die Pfarrgemeinderäte und Kirchenverwaltungsmitglieder informiert und eingeladen worden. Jetzt wird der Kreis erweitert, und wir laden alle Gläubigen in der Stadtkirche ein, mitzukommen.
Die Karten für Plätze in der mittleren Preiskategorie kosten 100,80 €. Die Anmeldung bzw. Kartenreservierung geschieht durch Überweisung des entsprechenden Betrags auf das Konto der Stadtkirche Landshut St. Martin, IBAN: DE52 7435 0000 0020 8101 48 (Name und Adresse mit angeben!).
Geplant ist ferner, einen Bus zu chartern, der um 10.30 Uhr in Landshut abfährt (Beginn der Aufführung um 14.30) und uns spät in der Nacht (Ende um 22.30 Uhr) wieder zurück bringt. Wir können derzeit noch keine näheren Angaben  zu Preis und Anmeldemodalitäten machen. Alle, die eine Karte erwerben und uns dabei ihre Kontaktdaten hinterlassen, werden zu gegebener Zeit informiert. Rücksprache ist möglich bei der Sekretärin im Büro der Stadtkirche, Frau Franz: anfranz@ebmuc.de.