Termine

Kirchenanzeiger mit Gottesdiensten und Ankündigungen: aktuelle Woche  |  Vorwoche

Taufe

Tauftermine

Erstkommunion 2020

Terminplan  |  Anschreiben Anmeldung und Datenschutzerklärung

Nach Abwägung verschiedener Gesichtspunkte sind wir zu dem Entschluss gekommen, die Erstkommunion an den Sonntagen im Juli in kleineren Gruppen zu feiern. Unter den Bedingungen und Unwägbarkeiten der Corona Zeit schien uns das die beste Lösung. Entscheidend war das Motiv, den Kindern es noch in diesem Schuljahr, wo sie schon so viel Zeit und Vorfreude in die Vorbereitung der Ersten Hl. Kommunion gesteckt haben, das Fest noch zu ermöglichen. Daher wurden die Eltern mit einem Brief über die Terminplanung informiert.

Die Familien der Erstkommunionkinder müssen sich leider bei ihrer Einladung an Angehörige und Freunde etwas einschränken, und die regelmäßigen Kirchgänger müssen  zu dem jeweiligen Termin auf einen anderen Sonntagsgottesdienst ausweichen. Unter Corona-Bedingungen sind einfach nicht genug Plätze in den Kirchen. Wir bitten die Betroffenen um Verständnis.

Die ersten Erstkommunionfeiern haben schon stattgefunden und sind gut gegangen. So ist unsere Hoffnung nicht unbegründet, dass die Kinder Ihre Corona-Erstkommunion trotz einiger schwieriger Umstände als schönes, unvergessliches Fest in Erinnerung behalten werden.

Herzlicher Dank gebührt den Gruppenleiterinnen und -leitern. Sie sind alle für den 29. Juli noch einmal zu einer eigenen Bedankung eingeladen. Für die Kinder könnte es schön weiter gehen, indem sie mit dem Ministrantendienst anfangen. Dazu besteht die herzliche Einladung!

Firmung

Termin: Der ursprüngliche geplante Termin am Mittwoch, 27.5.2020, ist wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden. Zu diesem Datum sendet der Stiftspropst allen Firmlingen einen kleinen Video-Gruß:

Videogruß
an die Firmlinge

Neuer Termin und neuer Modus der Firmung: Die Firmung im Jahrgang 2020 wird von Stiftspropst Msgr. Dr. Franz Joseph Baur gespendet, corona-bedingt in folgender Weise (die eigentlich auch schön, würdig und ergreifen sein kann):

Alle Firmlinge (nur die Firmlinge, ohne Familie, ohne Paten) feiern gemeinsam eine Sonntagsmesse am Sonntag, 11. Oktober 2020, 17.00 Uhr, in der Dominikanerkirche.

Am Wochenende darauf finden drei Gottesdienste (ohne Eucharistiefeier, nur Wortgottesdienst) mit Firmung in kleineren Gruppen statt: Freitag, 16. Oktober 2020, 18.00 Uhr; Samstag, 17. Oktober 2020, 10.00 Uhr; Samstag, 17. Oktober 2020, 17.00 Uhr, ebenfalls in der Dominikanerkirche. Dazu sind die Firmlinge eingeladen, sich einen Termin auszusuchen (wobei der Samstag Vormittag bereits voll belegt ist). Dann haben die Familien und Freunde auch noch Platz in der Kirche. Wer vom Weihbischof oder einem Abt gefirmt werden möchte, kann sich über die Stadtkirche zu einem der Termine, die in Freising, Mühldorf und Fürstenfeldbruck angeboten werden, anmelden. Aber auch dort sind die Kapazitäten begrenzt.

Welche Elemente an Firmvorbereitung im Vorfeld noch stattfinden können und sollen, erfahren die Firmlinge direkt per Email. Der nachfolgende Flyer hat daher nur noch „musealen“ Wert … So war es gedacht ohne Corona. 🙂

Angebote für Kinder und Familien

  • Bitte beachten Sie den wöchentlichen Gottesdienstanzeiger.