Termine

Kirchenanzeiger mit Gottesdiensten und Ankündigungen: aktuelle Woche  |  Vorwoche

Taufe

Tauftermine

Erstkommunion 2021

Terminplan  |  Anschreiben  |  Anmeldung und Datenschutzerklärung

Alle haben es mitbekommen, wir befinden uns immer noch im Lockdown. Die Vorbereitung auf die Erstkommunion war und ist davon arg beeinträchtigt. Als Erstkommunionteam der Stadtkirche haben wir jetzt entschieden, die Feier der Erstkommunion, wie schon vorbehaltlich angekündigt, auf den Juli zu verschieben. Das ist die einzige Chance, noch vor der Sommerpause das Sakrament zu feiern und damit unseres Erachtens die beste Option. Die neuen Termine sind hier in dem Schreiben zu lesen, das an die Kinder beim Gottesdienst am 24.4.2021 ausgegeben worden ist.

Für die Erstkommunionkinder selbst, die in diesem Schuljahr insgesamt so sehr von den Pandemie-Maßnahmen betroffen sind und viele Beschwerlichkeiten meistern müssen, haben wir den Wunsch: Lasst Euch die Vorfreude auf dieses Fest nicht nehmen! Eure Eltern und Großeltern, vielleicht auch die Taufpaten, werden Euch sicher gern begleiten, wenn Ihr über die Pflichttermine der Vorbereitung hinaus zum Sonntagsgottesdienst kommen wollt. Gott ist nicht im Lockdown. Und in der Kirche folgen wir jeden Sonntag der Einladung des Herrn Jesus, seinen Bund mit uns Menschen und unsere Verbundenheit mit Gott in der Heiligen Feier zu begehen.

Einen Termin haben wir für euch noch, der nicht in der Übersicht stand. Nachdem zweimal schon Wortgottesdienste in den kleinen Gruppen auf Ebene der Pfarreien schön gelaufen sind, soll es noch einen weiteren geben, bei dem es dann um die verschiedenen Dienste in der Kirche geht (unter anderem auch den Ministrantendienst): Samstag, 12. Juni 2021
15.00 Uhr  St. Jodok
15.00 Uhr  St. Peter und Paul
16.00 Uhr  Hl. Blut
16.00 Uhr  St. Martin

Firmung 2021

Termin: Für die Firmung in der Stadtkirche hat uns der Weihbischof als Termin für den Jahrgang 2021 Freitag, 23. Juli 2021, 9.00 Uhr und 11.30 Uhr, in der Stiftsbasilika St. Martin vorgegeben. In zwei Gruppen aufgeteilt, kann der ganze Jahrgang aus der Hand des Weihbischofs die Firmung empfangen und für die Eltern, Geschwister und Firmpaten sollte in der großen Kirche natürlich auch noch Platz sein.

Die Vorbereitung auf das Sakrament ist nun leider von den Maßnahmen zur Bewältigung der Corona-Pandemie stark behindert. Aber unser Firmteam ist über die elektronischen Medien in Kontakt mit den Firmlingen. Alle haben auch schon ein neu gestaltetes Heft erhalten mit informativen Bausteinen zur Firmvorbereitung. Und alle haben bereits als Geschenk zur Firmung die Bibel für Jugendliche erhalten, viele mit persönlicher Widmung eines/einer „Bibelpaten/Bibelpatin“ (vielen Dank den zahlreichen Patinnen und Paten für die Beteiligung an dieser Aktion!).

Also, liebe Firmlinge, schaut auch selber ein bisschen darauf, was Ihr tun könnt, um Euch auf das Sakrament vorzubereiten. Wir von der Stadtkirche sind da! Erfreulicherweise können wir dank des Grundrechts auf Religionsfreiheit jeden Sonntag zusammen kommen und Gottesdienst feiern!

  • Flyer zur Firmvorbereitung 2020-2021

Angebote für Kinder und Familien

  • Bitte beachten Sie den wöchentlichen Gottesdienstanzeiger.