Stadtpatron Sebastian

Am 20. Januar ist der Gedenktag des Hl. Sebastian, unseres Stadtpatrons. In Verbindung mit diesem Gedenktag stehen eine Reihe besonderer Gottesdienste:
In St. Jodok findet das traditionelle “Sebastianiamt” mit dem Stadtrat, musikalisch gestaltet vom Achdorfer Männerchor, am Sonntag, 22.1.2017, 11.30 Uhr statt. Auch der neue Oberbürgermeister Alexander Putz hat sein Kommen angekündigt. Er hat übrigens bei seiner Vereidigung als Oberbürgermeister die Schwurformel “so wahr mir Gott helfe” gewählt. In vieler Hinsicht zeichnet sich ab, dass das respektvolle und wohlwollende Miteinander von Stadt und Kirche in Landshut weiter gepflegt werden wird. Der Gedenktag des Hl. Sebastian ist auch ein Anlass, dafür zu beten und das in gemeinsamer gottesdienstlicher Feier zu vollziehen.
Am Montag darauf, 23.1.2017, laden die Wirte Landshuts zum “Sebastianiamt der Wirte” ein: 10.00 Uhr in St. Martin.
In der Sebastianikirche selbst findet am eigentlichen Gedenktag zwar kein Gottesdienst statt. Aber wer mag, ist am Vorabend herzlich dazu eingeladen, wie jeden Donnerstag um 19.30 Uhr in einer Stunde der Anbetung vor der Monstranz mit dem Allerheiligsten zu verweilen.
Allen Namenstagskindern, die St. Sebastian ebenfalls als Patron haben, herzlichen Glückwunsch!